Domiziani

Die Firma DOMIZIANI hat ihren Sitz im umbrischen Deruta. Roberto Domiziani verwendet für seine exklusiven Gartentische vulkanisches Gestein als Trägermaterial.
Ist die Platte einmal in die richtige Form gebracht, wird sie bei 1000°C gebrannt. Anschließend wird sie vom Meister und seinen fähigen Malerinnen per Hand dekoriert und dann ein zweites Mal gebrannt.
So entstehen aus dem rohen Naturprodukt Vulkanstein wahre Kunstwerke. Von der klassischen Renaissance-Bordüre, über üppige floreale Designs bis hin zu abstrakten Kreationen, die durch ihre lebendige Farbigkeit bestechen, Domiziani hat für seine anspruchsvollen KundInnen mehr als 300 Muster im Programm und setzt auch gerne Fremdentwürfe um.
Eine Tischplatte aus bemaltem Vulkanstein ist ausgesprochen langlebig: frostsicher bis–50°C, hitzebeständig und ausbleichsicher. Auch die passenden Tischgestelle und Sessel aus Metall sind witterungsbeständig. Die komplette Garnitur kann bedenkenlos das ganze Jahr über im Freien verbleiben.

Formen und Größen
Tischgestelle und Sessel
Sun 215
Corallo
Girotondo
Zagara
Papaveri
Lux 3
Pesci
Lux 26
Lux 27
Lux 75
Sun 166
Lux 5
Lux 509
Lux 514
Black & White
Lux 127
Lux 128
Lux 132
Lux 510
Lux 512
Sun 86
Sun 39
Sun 6 verde
Sun 117
Lux 505
Lux 15
Lux 40
Lux 511
Lux 516
Festival